CE-Kennzeichnung

Bei Produkten mit CE-Kennzeichnung garantieren wir die Übereinstimmung mit den jeweiligen Richtlinien sowie ihren harmonisierten Normen. 

Die Identifizierung der relevanten Gesetzgebung und geltenden Normen erfolgt im Stadium der Produktentwicklung, hier werden auch die internen/externen Tests zur Sicherstellung der Konformität durchgeführt. 

Die Konformitätserklärung (DoC, Declaration of Conformity) kann heruntergeladen werden, siehe CE-Erklärungen

Folgende Richtlinien und Verordnungen können je nach Produkt relevant sein:

Richtlinie 2006/42/EG (Maschinenrichtlinie)

Richtlinie 2004/108/EG über die elektromagnetische Verträglichkeit (EMC) (Neufassung vom 20.4.2016)

Richtlinie 2014/30/EU zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedsstaaten über die elektromagnetische Verträglichkeit (Neufassung) (gültig seit 20.4.2016)

Richtlinie 2006/95/EG zur Bereitstellung elektrischer Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen (Niederspannungsrichtlinie, LVD)

Richtlinie R&TTE - 1999/5/EG zur Bereitstellung von Funkanlagen und das Inverkehrbringen elektronischer Produkte sowie zur gegenseitigen Anerkennung der Übereinstimmung der Anlagen (Neufassung vom 13.6.2016)

Richtlinie 2014/53/EU über die Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliederstaaten über die Bereitstellung von Funkanlagen auf dem Markt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/5/EG (gültig seit 13.6.2016)

Richtlinie, PED - 97/23/EG Druckgeräterichtlinie

Verordnung (EU) Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten und zur Aufhebung der Richtlinie des Rates 89/106/EG (CPR, Bauprodukteverordnung)

Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG für einen Rahmen für die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte.

Richtlinie 2011/65/EU zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS)

Richtlinie 2012/19/EU zur Vermeidung von Abfällen von Elektro- und Elektronikgeräten (WEEE)

Hinweis! Die Leistungsdeklarationen sind nur für solche Produkte erforderlich, für die harmonisierte Normen für die Bauprodukteverordnung (CPR) gelten. Für Swegons Teil sind das lediglich Rauchgasklappen.