Büros – Luftbasierte Anlagen

Lüftungsanlagen für Büros müssen ein gutes Raumklima zu möglichst geringen Energiekosten gewährleisten und zudem zuverlässig und betriebssicher sein.

Gutes System bei schwankender Bürobelegung

Ausgangspunkt ist eine für mehrgeschossige Bürogebäude konzipierte Systemlösung. Häufig geht man beim Dimensionieren solcher Büros von einer maximalen Anzahl von Personen aus. Wie viele Personen sich dann tatsächlich zu verschiedenen Zeitpunkten in den Büros aufhalten, kann aber durchaus schwanken. Sind nicht immer alle Mitarbeiter am Platz, ist die Lüftungsanlage möglicherweise überdimensioniert, was sowohl Geld als auch Energie kostet. Die Lösung für dieses Problem ist eine bedarfsgesteuerte Anlage, die sich an die schwankende Belegung der Büros anpassen lässt.

Praktisch und energieeffizient

Mithilfe einer luftbasierten Lösung kann jedes Bürogeschoss mit einer Anlage versorgt werden, die auf zwei zentral platzierten Lüftungsgeräten und externer Erzeugung von Strom, Kühlung und Heizung basiert. Der erforderliche Luftvolumenstrom wird über das Lüftungsgerät bedarfsgerecht gesteuert.
Bei einer solchen Lösung wird jeder Büroraum über Zuluftauslässe und Radiatoren klimatisiert und belüftet. Die Konferenzräume werden über variable Luftstromklappen, Deckenluftauslässe und Radiatoren klimatisiert.

Freikühlung senkt Kosten

Die einfachste Form der Raumkühlung nennen wir Freikühlung. Dabei wird kühle Außenluft zum Kühlen von Räumen genutzt, ohne dass ein Kühlgerät erforderlich ist. Stattdessen wird die kühle Außenluft des Lüftungsgeräts über die Luftauslässe in die zu kühlenden Räume geleitet. Damit die eingeleitete Luft im Winter nicht zu kalt ist, wird ein Heizregister zum Regeln der Temperatur zwischengeschaltet. Eine solche Anlage bietet sich an, wenn die Außentemperatur unter ca. 16 °C liegt und ist somit für viele Gegenden Europas geeignet.

Allgemeine Räumlichkeiten wie Rezeptionen, Teeküchen und Kantinen werden mithilfe von Luftauslässen klimatisiert. Eine Kommunikationseinheit verbindet die Anlage mit den Lüftungsgeräten.

Die Vorteile luftbasierter Anlagen für Büros

  • Möglichkeit, energieeffiziente Freikühlung zu nutzen
  • Einfache, kostengünstige Installation
  • Geringer Wartungsbedarf
  • Gute Luftqualität durch größere Luftvolumenströme